Logo Kirami.jpg
992070_Oliviinidiabaasi_10-15.jpg

Saunasteine (Olivindiabas) 

Der Premium Saunastein aus dem Land der Sauna

Narvi-Logo.png

Saunasteine ​​(oder Felsen) sind eines der wichtigsten Elemente eines Saunaerlebnisses. Heisse Steine ​​erhöhen die Raumtemperatur und erzeugen das angenehme „Löyly“, wenn Wasser auf sie gegossen wird. Ziel ist es, möglichst viele Steine ​​zu erhitzen und heiß zu halten, anstatt Metall und andere Materialien zu erhitzen. Steine ​​bringen die „gute“ Wärme in einen Saunaraum, während heisses Metall Strahlungswärme bringt.

Es gibt viele verschiedene Steine. Wir empfehlen nur die Verwendung geeigneter Steine ​​für Saunaöfen. Kommerziell bedeutet dies, dass auf der Verpackung angegeben werden muss, dass die Steine ​​für Saunazwecke bestimmt sind. Es ist wichtig, dass sie langlebig genug sind und nicht zu früh brechen. Steine ​​sollten etwa einmal im Jahr ausgetauscht werden, wenn die Sauna wöchentlich benutzt wird. Eine einfache Möglichkeit, um zu testen, ob die Steine ​​in gutem Zustand sind, besteht darin, zwei auszuwählen und gegeneinander zu schlagen. Wenn sie knacken, ist es Zeit, die Steine durch neue zu ersetzen. Obwohl die Steine bereits gereinigt geliefert werden, müssen sie vor dem Einsetzen noch einmal gewaschen werden, da sonst Staub in unnötigem Kontakt mit der Heizung steht.

Für den elektrischen Saunaofen Narvi Kota Saana empfehlen wir kleinere Steine ​​(Ø 5–10 cm) und für den holzbefeuerten Narvi NC 16 die grösseren Steine ​​(Ø 10–15 cm).

Du erhältst diese Premium-Steine bei uns im Shop. Die ersten Steine werden mit der Auslieferung der Sauna mitgeliefert.

Oliviinidiabaasi-10-15-kivet.jpg

In folgendem Video wird dir gezeigt wie du deinen Ofen mit frischen Steinen befüllen kannst: