Logo Kirami.jpg

Kirami FinVision Sauna - Transport und Ablad

Die Sauna wird bis auf das Dach, den Saunaofen, die Steine, den Schornstein sowie die Türgriffe als Ganzes geliefert und vor Ort durch den Käufer selbst oder durch uns (finndream GmbH) montiert.

Beim Transport dient der eigene Boden der Sauna als Transportunterlage, so dass die Sauna direkt auf dem vom Kunden erstellten Fundament positioniert und fertig montiert werden kann. Für den Transport von Finnland in die Schweiz wird die FinVision Sauna mit Schutzplatten (verschraubt) und Schutzfolie versehen - damit dem grossen Glas sowie der Glastüre nichts passiert.

Die Sauna wird mit einem LKW transportiert und benötigt als Lieferadresse eine Transportfirma, welche den Ab- resp. die Umladung gewährleisten kann. Diese Transportfirma bringt die Sauna anschliessend mit einem Kranwagen bis zu deinem Grundstück und positioniert deine neue Sauna auf dem entsprechenden Platz in deinem Garten.

 

Gerne sind wir dir bei der Organisation und der Suche nach dem passenden Partner behilflich.

Sauna in LKW.jpg

Internationale Fracht: FinVision Sauna und Dach

IMG_6666_edited.jpg
IMG_6670_edited.jpg
IMG_6667_edited.jpg
IMG_6671_edited.jpg

Beim Versetzen der Sauna müssen Hebetücher, die Gabeln eines Gabelstaplers oder ein mit langen Gabeln ausgestatteter Hubwagen so unter die Verpackungspalette geschoben werden, dass die Palette die Elemente während des gesamten Hubvorgangs möglichst gut abstützt, die Sauna gerade und die Tragfähigkeit gleichmässig verteilt bleibt.

Korrekt laden.jpg